SPD Neumarkt

Radtour geplant

NEUMARKT. Bei der Mitgliederversammlung des Neumarkter SPD-Ortsvereins wurden Delegierte für die Nominierungsversammlung gewählt.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Bundestagskandidat Johannes Foitzik berichtete von seinen vielen absolvierten Wahlkampfauftritten - darunter auch in Amberg, Auerbach und Sulzbach-Rosenberg.

Ein wichtiger Termin im Landkreis in Neumarkt wird die Radtour mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, am 1.August sein. Stationen sind dabei Berg, Neumarkt und Pyrbaum.


Am 8.September wird Martin Schulz nach Regensburg kommen, wurde bei der Versammlung bekanntgegeben..

Mitten im Bundestagswahlkampf richtete der SPD-Ortsverein seinen Blick schon auf die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018. Es wurden die Delegierten für die die Nominierungsversammlung am 12November in Regensburg gewählt. Delegiert sind Gertrud Heßlinger, Andre Madeisky, Corinna Frankerl, Heßlinger Lothar, Ursula Plankermann, Johannes Foitzik Ersatzdelegierte sind Helmut Baierl, Nickel Plankermann, Georg Kohlmann, Wolfgang Fesich, Robert Wohlrab, Claudia Foitzik und Bernhard Kiehl.

21.07.17

Mai-Empfang der SPD

NEUMARKT. Der Kreisverband und die Kreistagsfraktion der SPD im Landkreis Neumarkt veranstalten wieder den traditionellen SPD-Maiempfang.

Er findet am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr im Neumarkter Ärztehaus in der Regensburger Straße statt.


Ehrengast und Referent ist der Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Dr. Thomas Jung,

Bei einem Imbiss im Anschluss können Meinungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden.

26.04.17

Gegendemonstration geplant

NEUMARKT. Eine rechtsextremistisch-neonazistische Kleinpartei will am Samstag in Neumarkt vor dem Rathaus eine Kundgebung abhalten.

Der SPD-Kreisverband hat bereits eine Gegendemonstration angekündigt, bestätigte die Neumarkter Polizei. Sie will mit starken Kräften vor Ort sein und Ausschreitungen verhindern, hieß es. Auch in Antifa-Kreisen soll bereits zu Gegendemonstrationen aufgerufen worden sein.


Die rechten Besucher eines "Dritten Weges", so der Name der Kleinpartei, wollen mit etwa 40 Personen vom Bahnhof zum Rathaus ziehen, wo gegen 13 Uhr eine Kundgebung stattfinden soll. Danach ist geplant, daß sie zum Bahnhof zurückgehen und dort eine weitere Kundgebung abhalten.

Die Mehrheit der Mitglieder der Partei wird laut Wikipedia vom Verfassungsschutz als "höchst gewaltbereit" eingestuft.

Die Kreisvorsitzende der SPD, Carolin Braun, hat inzwischen eine Gegendemonstration gegen die rechten Besucher angemeldet.

21.04.17


[1] - 2 - 3 - 4 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang