Rackl vor Thumann

NEUMARKT. Bei der Bezirkstagswahl liefern sich Heidi Rackl (CSU) und Thomas Thumann (Freie Wähler) ein Rennen um das Direktmandat.

Nach der Auszählung von sechs von 19 Gemeinden im Landkreis führt die stellvertretende Landrätin Rackl mit 32,74 Prozent vor dem Neumarkter Oberbürgermeister Thumann mit derzeit 29,85 Prozent.


Allerdings ist die Stadt Neumarkt als Thumanns Hochburg bereits ausgewertet. Hier kam der Stadt-Chef auf 33,41 Prozent, Heidi Rackl nur auf 27,30 Prozent.

Bei den Zweitstimmen sind die Verhältnisse eindeutig: Die CSU kommt nach sechs ausgezählten Gemeinden auf 43,21 Prozent, die Freien Wähler auf 15,82 Prozent, die Grünen auf 12,76 Prozent, die AfD auf 9,68 Prozent, die SPD auf 5,99 Prozent, die FDP auf 4,86 Prozent, die Linke auf 2,83 Prozent, die ÖDP auf 2,03 Prozent, die Bayernpartei auf 1,79 Prozent, die Piraten auf 0,72 Prozent, und die V-Partei auf 0,30 Prozent.
15.10.18
Neumarkt:  Rackl vor Thumann
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren