Schüler im Bio-Bauernhof


Die Kinder waren auf einem Bio-Bauernhof zu Gast
Foto: Anita Walter
NEUMARKT. Vier Grundschulklassen aus dem Landkreis Neumarkt verbrachten einen Vormittag auf dem Klostergut Staudenhof der Benediktinerabtei Plankstetten.

Bio-Landwirt Josef Schmidt, Sprecher der Region Oberpfalz im Bioland Landesverband Bayern, brachte den Kindern im Alter von sieben bis zehn Jahren den Biolandbau als Grundlage gesunder Lebensmittel näher.


Dabei konnten die Grundschüler „fühlen, sehen und schmecken“ an drei Stationen zu den Themen „Schwein - Mutterkuhhaltung – Ackerbau“. Ernährungsberaterin Anita Walter von der AOK hatte den Bio-Bauernhoftag organisiert.

Grundlage war das Präventions-Projekt „Klasse2000“ für Grundschulen, das Kindern von der 1. bis zur 4. Grundschulklasse vermitteln soll, wie wichtig es ist, auf die eigene Gesundheit zu achten. Vier Klassen aus Postbauer-Heng, Seubersdorf und Wolfstein nehmen aktuell am Projekt teil und durften nun ergänzend die Biolandwirtschaft praktisch erkunden.
25.10.18
Neumarkt: Schüler im Bio-Bauernhof
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren