Baby verletzt

NEUMARKT. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Pölling und Neumarkt wurden am Donnerstag zwei Frauen und ein neun Monate altes Baby verletzt.

Gegen 14.10 Uhr befuhr eine 56jährige Peugeot-Fahrerin die B 299 von Pölling in Richtung Neumarkt. Als sie nach links in die Rittershofer Straße einbog, missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 32jährigen VW-Fahrerin.


Beim Zusammenstoß wurde der VW noch gegen ein drittes Fahrzeug, einen Skoda einer 47jährigen Frau, geschleudert, der am Stoppschild in der Rittershofer Straße und stand nach rechts auf die B 299 abbiegen wollte.

Die VW-Fahrerin und ihr neun Monate alter Sohn wurden mit leichten Verletzungen vorsorglich ins Klinikum gebracht. Die Skoda-Fahrerin begab sich leicht verletzt selber zum Arzt.

Der Sachschaden beträgt rund 28.000 Euro.
26.10.18
Neumarkt: Baby verletzt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren