Wieder „Mädchen für Technik-Camp“

NEUMARKT. In den Osterferien an der Zukunft schrauben: die Bewerbung für das „Mädchen für Technik-Camp“ bei Dehn und Söhne läuft bis 17.März.

Dort sind nämlich noch Plätze frei. Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren können vom 14. bis 18. April in Neumarkt die Welt der technischen Berufe pur und praxisnah erleben. Die Teilnehmerinnen erstellen dabei ein eigenes Werkstück. Dabei bekommen sie beim Planen, Feilen oder Löten Unterstützung von Auszubildenden und Ausbildern.


Während des Camps sind die Mädchen in der Nähe des Unternehmens untergebracht, ein Betreuerteam ist rund um die Uhr dabei. Für die Teilnehmerinnen und deren Eltern entstehen keine Kosten. Das Ferienprojekt soll nicht nur die Technikkompetenz stärken , sondern auch Teamwork, Eigenverantwortung und Kommunikationsfähigkeit trainieren, zum Beispiel bei gemeinsamen Ausflügen oder Sport-Veranstaltungen am Nachmittag oder Abend.

Veranstaltet werden die „Mädchen für Technik-Camps“ von der Bildungsinitiative Technik–Zukunft in Kooperation mit verschiedenen regionalen Unternehmen, Projektträger ist das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft.
11.03.19
Neumarkt: Wieder „Mädchen für Technik-Camp“
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang