„Faire“ Mitarbeiter


OB Thumann zeichnete mehrere Mitarbeiter der Stadtverwaltung aus
Foto: Stephan Dierlamm
NEUMARKT. Oberbürgermeister Thomas Thumann überreichte Urkunden an besonders „fair“ handelnde Mitarbeiter der Neumarkter Stadtverwaltung.

Sie wurden für ihr Engagement im Bereich der nachhaltigen, fairen Beschaffung ausgezeichnet.
Thumann wies darauf hin, dass es bei der Stadt Neumarkt noch viele weitere Beispiele für die nachhaltige Beschaffung gäbe. Die Urkunden sollen auch noch an weitere Mitarbeiter verliehen werden.

Er bezeichnete das Thema Fairtrade in Neumarkt „durchaus als Erfolgsgeschichte“. Beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ hat die Stadt immer wieder Preise im vorderen Bereich errungen. Neumarkt war zudem auch die erste Stadt Bayerns, die im Jahr 2009 die Auszeichnung als Fairtrade-Stadt erhalten und damit eine Vorreiterrolle übernommen hatte.
21.03.19
Neumarkt: „Faire“ Mitarbeiter
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren