Feuerwerk als Schlußpunkt


Ein großes Feuerwerk soll am Montagabend den Schlußpunkt beim Volksfest bilden
Foto: Archiv/Janka
NEUMARKT. Nach der Absage wegen der großen Trockenheit im letzten Jahr findet heuer wieder ein Volksfest-Feuerwerk statt.

Es bildet den Schlußpunkt am letzten Tag, der vor allem von der traditionellen Pferde- und Fohlenschau am Vormittag geprägt ist. Am Montag ab 9 Uhr werden etwa 150 Pferde zu einer rasanten Show erwartet - und gleich zwei Staatsminister kommen als Ehrengäste.

Im letzten Jahr hatten die Verantwortlichen wegen der großen Hitzeperiode die Reißleine gezogen: das am Abend geplante Abschluß-Feuerwerk wurde wegen der großen Brandgefahr kurzfristig am Montag-Mittag abgesagt - und übrigens heuer beim Frühlingsfest im Juni nachgeholt.

Heuer stehen die Chancen gut, daß man es zum Volksfest-Abschluß am Montag um 22 Uhr noch einmal so richtig krachen läßt: das Feuerwerk wird schon seit 1952 von allen am Volksfest beteiligten Schaustellern und Fieranten sowie dem Festwirt finanziert. Auch die Stadt wird sich wieder finanziell daran beteiligen. Es wird auf dem Gelände der Landkreissportanlage hinter dem Weinzelt gezündet und soll wie immer vom Festplatz aus gut zu sehen sein.


Bereits um 9 Uhr stehen am Montag auf der Wiese hinter der Kleinen Jurahalle wieder die Pferde im Mittelpunkt. Zu sehen ist eine aufwändige und rasante zweistündigen Präsentation, bei der etwa eine Kutschenparade unter dem Motto „Wie der Vater so der Sohn“ genauso zu sehen sein wird, wie zum Beispiel fünf Brauereigespanne, eine Freiheitsdressur und verschiedene Show-Acts.

Erwartet werden auch wieder viele Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Heuer gibt es sogar eine Premiere bei der Pferdeschau, denn gleich zwei Minister haben ihr Kommen zugesagt. Oberbürgermeister Thomas Thumann wird heuer den Wirtschaftsminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger und Finanzminister Albert Füracker begrüßen können.

Dieses Programm ist vorgesehen:
18.08.19
Neumarkt: Feuerwerk als Schlußpunkt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren