„Dorfhülle“ wird saniert

NEUMARKT. Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz beteiligt sich mit rund 32.000 Euro an Sanierungmaßnamen in Lupburg.

Die Fördermittel wurden jetzt für die geplanten Dorferneuerungsmaßnahmen im Ortsteil Haid freigegeben. Die Gesamtkosten sind mit knapp 60.000 Euro veranschlagt.


Als Aufgabenschwerpunkt der Dorferneuerung soll die „Dorfhülle“ in Haid saniert und in einen ökologisch wertvollen Zustand versetzt werden. Auch das Umfeld wird gestalterisch und funktional aufgewertet, hieß es. Damit werde für die örtliche Bevölkerung ein attraktiver Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität geschaffen und zudem ein wichtiger Beitrag für den Artenschutz und die Biodiversität geleistet.

Mit der Sanierung der Dorfhülle könne der Markt Lupburg einen langjährigen Wunsch der Bewohner in Haid erfüllen. Die seien in den Planungsprozess aktiv eingebunden gewesen.

Die Umsetzung der Dorferneuerungsmaßnahmen entspricht insbesondere auch den Zielen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts der „NM-ARGE 10“, was vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz mit einem zehnprozentigen Förderbonus belohnt wurde.
29.09.19
Neumarkt: „Dorfhülle“ wird saniert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang