Preiswerte Freiheit

NEUMARKT. Mit 255 Euro in bar konnte sich jetzt ein 32jähriger Neumarkter bei der Polizei „freikaufen“: er mußte nichts ins Gefängnis.

Gegen den Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen Trunkenheit im Verkehr vor.


Polizisten trafen ihn nun an seiner Wohnadresse an und wollten ihn abholen.

Den Weg ins Gefängnis konnte sich der Mann dann allerdings ersparen: er bezahlte flugs die ausstehende Geldstrafe in Höhe von rund 255 Euro und wendete damit die „Vollstreckung des Haftbefehls“ ab.
21.11.19
Neumarkt: Preiswerte Freiheit
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren