Plätzchen gebacken


Im Leb mit Laden wurden Plätzchen-Tüten überreicht
Foto: Stepper
NEUMARKT. Lehrerin Beate Meckler, Schulleiterin Christine Gottschalk und Schülerinnen der Martini Schule Freystadt überreichten über 200 Plätzchentüten an den Neumarkter Leb mit Laden.

Die Plätzchen kommen rechtzeitig zum ersten Advent bedürftigen Familien aus dem Landkreis Neumarkt zugute.


In den letzten Wochen waren die Schüler der neunten und zehnten Klassen im Backfieber. Gemeinsam mit Lehrerin Petra Ochsenkühn wurde geknetet, ausgestochen, verziert und verpackt.

Die Initialzündung für diese Aktion gaben vor einem Jahr Mitarbeiter des Leb mit Ladens, die erzählten, dass sich manche Familien in der Adventszeit keine Plätzchen leisten können, sagte Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung Region Neumarkt, die das „Projekt Zuckerbäcker“ in die Tat umsetzte.
28.11.19
Neumarkt: Plätzchen gebacken

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang