„Dorfökologie wichtig“

NEUMARKT. Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz beteiligt sich mit fast 90.000 Euro an den „Dorfhüllen“ in der Gemeinde Breitenbrunn.

Für die geplanten Dorferneuerungsmaßnahmen wurden 87.000 Euro Fördermittel freigegeben, teilte das Amt mir. Die Gesamtkosten sind mit etwa 152.000 Euro veranschlagt.

Als Aufgabenschwerpunkt der Dorferneuerung sollen die „Dorfhüllen“ in Buch und in Siegertshofen sowie der Dorfweiher in Breitenbrunn saniert und in einen ökologisch wertvollen Zustand versetzt werden. Zudem wird das Umfeld der Gewässer gestalterisch und funktional aufgewertet.


Damit werden für die örtliche Bevölkerung attraktive Treffpunkte mit hoher Aufenthaltsqualität geschaffen, hieß es. Insbesondere würde damit auch ein wichtiger Beitrag für den Artenschutz und die Biodiversität geleistet.

Den Anstoß für die ökologischen Maßnahmen lieferte das Konzept „Dörfer der Zukunft“, mit dessen Erstellung die beiden Kooperationsgebiete zur Integrierten Ländlichen Entwicklung im Landkreis Neumarkt, „AOM“ und „NM-ARGE 10“, ein Planungsbüro beauftragt hatten.
17.12.19
Neumarkt: „Dorfökologie wichtig“
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren