Wieder „Marientragen“

NEUMARKT. Der Arbeitskreis Altenhof der Pfarrei St. Johannes veranstaltet wie jedes Jahr wieder das "Marientragen mit Lichterprozession" am vierten Adventssonntag.

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Handelshof-Parkplatz an der Altdorfer Straße. Der Weg führt in einer Lichterprozession betend und singend mit einer Marien-Ikone aus dem russischen Gruzinskaya durch die nächtlichen Schwarzach-Auen zur Christophoruswiese. Bei schlechtem Wetter wird kurzfristig die Route zu einem überdachten Ziel im Altenhof geändert.


Am Ziel findet eine kurze Andacht statt und natürlich gibt es zum anschliessenden Beisammensein unter freiem Himmel auch eine adventliche Bewirtung für Groß und Klein. Tassen sollte man mitbringen.

Mit der Veranstaltung soll symbolisch die Gottesmutter auf ihrem Weg nach Bethlehem und später nach Ägypten begleitet werden, hieß es von den Veranstaltern.
20.12.19
Neumarkt: Wieder „Marientragen“
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren