Knapp 50 JUler treten an


Die JU zeigte sich bei der Vorstandssitzung zufrieden mit der Berücksichtigung bei den Kreistags- und Gemeinderats-Listen
Foto: Alexander Bögerl
NEUMARKT. Wenig überraschend stand bei der letzten Vorstandssitzung des Kreisverbandes der Jungen Union Neumarkt alles im Zeichen der Kommunalwahl.

Sowohl auf der Kreistagsliste wie auch bei sämtlichen Gemeinderatslisten im ganzen Landkreis habe man gemeinsam mit den jeweiligen Verantwortungsträgern der CSU Gremien soviel Mitglieder der jungen Union wie nie zuvor platziert - teils auf aussichtsreichen Plätzen. Die über 300 Mitglieder der Jungen Union im Landkreis Neumarkt seien das Alleinstellungsmerkmal der CSU, sagte Kreisvorsitzender Martin Willjung. Alle Parteien müßten den Generationswechsel schaffen, die CSU habe „dazu die besten Chancen“.


Die Gespräche mit den Entscheidungsträgern innerhalb der CSU seien durchweg positiv verlaufen. CSU-Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Alois Scherer zeigte sich erfreut, dass neben dem Vorsitzenden Martin Willjung mit Peter Meier, Sebastian Koller, Regina Lindner, Marco Gmelch, Stephan Meier, Stefan Schmid und Christian Bauer so viele JUler wie nie zuvor auf der Kreistagsliste vertreten sind.

Insgesamt kämpfe die JU mit knapp 50 jungen Parteimitgliedern um Mandate in den Gemeinderäten. Mit Peter Meier aus Deining habe man sogar erstmals einen Bürgermeisterkandidaten aus den Reihen der Jungen Union.
07.01.20
Neumarkt: Knapp 50 JUler treten an

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren