Kleine und große Narren


Ein Tanzmariechen begeisterte die Besucher des SPD-Kinderfaschings
Foto: Jan Seibel
NEUMARKT. Gut 200 kleine und große, bunt kostümierte Faschingsbegeisterte waren zum traditionellen Kinderfasching der SPD ins Neumarkter Johanneszentrum gekommen, um ausgelassen die fünfte Jahreszeit zu feiern.

Die Neumarkter Sozialdemokraten um den Ortsvereinsvorsitzenden Johannes Foitzik und Irmgard Wolrab hatten heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Tanz und Bewegungsspielen zusammengestellt. DJ Ferdinand aus Berg zeigte dabei ein feines Gespür für den musikalischen Geschmack der Gäste und animierte erfolgreich zum Mittanzen und Mitsingen.


Große Begeisterung rief der Auftritt des extra aus Sulzberg-Rosenbach angereisten Tanzmariechens Amelie Gross von der Kindergarde der Faschingsgesellschaft „Knappnesia“ beim Publikum hervor. Ihre artistische Solotanzeinlage brachte den gut gefüllten Saal zum Staunen.

Die Delegation der „Knappnesen“ hatten wie in den letzten Jahren einen Faschingsorden mitgebracht, mit dem in diesem Jahr die SPD-Stadträtin Ursula Plankermann für ihren Einsatz um die Erhaltung des Stadtparks ausgezeichnet wurde.

Noch wichtiger war freilich für die kleinen Besucher die Prämierung der drei schönsten und kreativsten Kostümierungen und die große Tombola, die wieder mit 400 kleinen und großen Gewinnen aufwartete. Als Hauptpreise winkten zwei Fahrräder und ein Scooter.
06.02.20
Neumarkt: Kleine und große Narren
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang