Präsidenten zu Besuch

NEUMARKT. Oberbürgermeister Thomas Thumann hat den scheidenden Präsidenten der Technischen Hochschule Nürnberg Prof. Dr. Michael Braun und dessen Nachfolger, den derzeitigen Vizepräsidenten Prof. Dr. Niels Oberbeck, in Neumarkt begrüßt.

Hintergrund des Treffens ist der Bau eines Hochschulgebäudes am Residenzplatz durch die Stadt, in dem der Studiengang „Management in der Biobranche“ untergebracht werden soll, der momentan mit rund 200 Studenten interimsmäßig im Haus St. Marien einquartiert ist.


Thumann zeigte den beiden Gästen anhand des Modells die Details für diese Maßnahme der Stadt. Unterirdisch wird dabei zunächst die bestehende Tiefgarage am Residenzplatz erweitert und es entstehen dort 90 Stellplätze für das Quartier neu. Darüber wird dann ein Hochschulgebäude mit Hörsaal, zahlreichen Seminarräumen, Verwaltungs- und Betriebsräumen, Labor- und Gruppenräumen, einem Foyer und einem Lichthof sowie Projekträumen und Technikbereichen errichtet.

Insgesamt rund 12 Millionen Euro wird die Stadt dafür in die Hand nehmen.

Derzeit laufen die Abbrucharbeiten im Bereich des ehemaligen Altenheims am Residenzplatz. Danach folgen die archäologischen Grabungen, bevor dann im Anschluss daran die Tiefbaumaßnahmen starten sollen. Geplant ist, dass die Tiefgarage bis Ende 2021 fertiggestellt ist und danach das Hochschulgebäude in rund drei Jahren Bauzeit in die Höhe wachsen kann.
21.02.20
Neumarkt: Präsidenten zu Besuch
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang