Gast in Pizzeria

NEUMARKT. Die Restaurants auch in Neumarkt sind aus Sicherheitsgründen geschlossen - ein Pizzabäcker und sein Gast wollten das nicht wahrhaben.

Immer wieder treffen Neumarkter Polizisten auf sorglose Zeitgenossen, die die Corona-Pandemie immer noch nicht ernst nehmen und meinen, sich über die Verordnungen hinwegsetzen zu können.

Am Donnerstagabend erhielten ein Neumarkter Gastronom und einer seiner Gäste Anzeigen.

Gegen 20 Uhr fiel einer Polizeistreife in Neumarkt auf, daß ein 36jähriger Mann in einer Pizzeria saß und ein Getränk konsumierte. Auf Nachfrage gab er an, auf seine Mitnahme-Pizza zu warten.


Dies stellt aber keinen triftigen Grund dar sich niederzulassen. Der Gast und auch der Gastronom wurden belehrt, daß sie gegen das Kontaktverbot und die Betriebsuntersagung verstießen.

Damit wären beide noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen, denn der Außer-Haus-Verkauf der Pizza ist ja erlaubt.

Um 21.25 Uhr schauten die Polizisten aber noch einmal vorbei und stellten fest, daß sich der 36jährige Mann noch immer in der Pizzeria aufhielt. Er gab an, seine Pizza jetzt doch vor Ort konsumiert zu haben.

Gast und Wirt zeigten sich wenig einsichtig und wurden nun angezeigt.
27.03.20
Neumarkt: Gast in Pizzeria
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang