Folgenschweres Überholmanöver

NEUMARKT. Das riskante Überholmanöver eines Unbekannten sorgte am Montag bei Pollanten für erhebliche Sachschäden an zwei anderen Autos.

Gegen 16.30 Uhr überholte der noch unbekannte schwarze VW-Passat-Kombi auf der Bundesstraße B299 bei der Abfahrt Pollanten im Bereich einer Sperrfläche einen in Richtung Berching fahrenden Lastwagen.

Der 48jährige Lastwagenfahrer erschrak dabei so stark, daß er gegen eine Leitplanke fuhr und sich dabei die hintere Stoßstänge seines Anhängers abriß.


Ein entgegenkommender 31jähriger BMW-Fahrer fuhr dann über den auf der Straße liegenden Stoßfänger. Dabei wurde ein Reifen und der Auspuff am Auto beschädigt.

Verletzt wurde niemand.

Der Schaden an dem Sattelzug beläuft sich auf etwa 2000 Euro, am BMW auf etwa 1500 Euro. Der Schaden an der Leitplanke konnte noch nicht beziffert werden.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise zu dem unbekannten Fahrer unter Telefon 09181/48850.
07.04.20
Neumarkt: Folgenschweres Überholmanöver
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren