„Blue Bird“ wieder da


„Blue Bird“ wurde wieder über einen Lichtmasten gehoben
Foto: Barbara Leicht
NEUMARKT. Für die einen ist es das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, für die anderen Kunst: der „Blue Bird“ am Unteren Tor ist wieder zurück.

Das Kunstwerk des Lothar Fischer-Preisträgers Stephan Rohrer ist aus seinem Winterlager zurück und ringelt sich wieder weitgehend diebstahlsgeschützt um einen Laternenmasten.


Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs, der Stadtwerke und der Feuerwehr brachten den frisch aufpolierten Roller wieder an Ort und Stelle und hoben ihn per Kran über den Mast.

Bis Oktober soll die in leuchtendem Blau lackierte schwungvolle Schwalbe die Untere Marktstraße an der Ecke zur Dammstraße beleben.
26.04.20
Neumarkt: „Blue Bird“ wieder da
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren