Brandursache noch unbekannt

NEUMARKT. Der Brand in einer Asylbewerber-Unterkunft in Velburg in der Nacht zum Mittwoch brach offenbar in einer Küche im Keller aus.

neumarktonline berichtete bereits über das Feuer, bei dem 17 Menschen leichte Verletzungen erlitten (Meldung hier)

Nach Angaben der Regensburger Kripo am Mittwoch-Nachmittag steht die Brandursache noch immer nicht fest.


Kurz vor Mitternacht kam es in der Küche der Asylunterkunft zu einem Brand, bei dem die Küche, die sich in den Kellerräumen befindet, vollständig ausbrannte. Die Bewohner hatten das Gebäude rechtzeitig verlassen können. Dennoch atmeten 17 Menschen Rauchgase ein und mußten deshalb durch Rettungskräfte erstversorgt werden.

Da eine Rückkehr in die verrauchten Räume ausgeschlossen war, wurden sie ersatzweise in einer anderen Asylunterkunft untergebracht.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg noch in der Nacht übernommen. Zusätzlich wurde ein Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzugezogen.

Zeugen die in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter Telefon 0941/506-2888 in Verbindung setzen.
03.06.20
Neumarkt: Brandursache noch unbekannt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren