Motorradfahrerin schwer verletzt

NEUMARKT. Eine 47jährige Motorradfahrerin erlitt bei einem Auffahrunfall bei Lauterhofen am Donnerstagabend schwere Verletzungen.

Die Frau fuhr mit ihrer Maschine nahe der Landkreisgrenze auf ein Auto auf, das wegen eines über die Fahrbahn wechselnden Fuchses stark abbremsen mußte.

Gegen 18.30 Uhr war nach Polizeiangaben eine 18jährige Frau mit ihrem Auto auf der Staatsstraße 2164 von Brunn in Richtung Schwend unterwegs. Kurz vor der Landkreisgrenze bremste die Frau wegen eines kreuzenden Fuchses stark ab.


Die hinter ihr fahrende 47jährige Motorradfahrerin konnte den Bremsvorgang wegen des fehlenden Sicherheitsabstandes nicht rechtzeitig erkennen und fuhr auf das Auto auf.

Dabei wurde die Motoradfahrerin schwer verletzt. Sie mußte in ein Klinikum gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 11.000 Euro.
10.07.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Motorradfahrerin schwer verletzt</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren