Inzidenz-Zahl „Null“

NEUMARKT. Der Landkreis Neumarkt kann sich am Montag erstmals wieder seit Mitte Juni über eine Inzidenz-Zahl „Null“ freuen.

Am Wochenende wurde nach Angaben des Landratsamtes und des Gesundheitsamtes keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Damit liegt die letzte Neu-Erkrankung acht Tage zurück, was bedeutet, daß die Inzidenz-Zahl auf „Null“ sinkt.


Die sogenannte „Inzidenz-Zahl" ist für Lockerungen oder Verschärfungen der Beschränkungen entscheidend und zeigt die "Neu-Erkrankungen in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner" an. Der Schwellenwert für ein sogenanntes „Corona-Risikogebiet“ liegt bei 50.

Nachdem am Montag auch noch eine genesene Person gemeldet wurde sind aktuell noch vier infizierte Personen im Landkreis bestätigt.

Die Gesamtzahl der jemals bestätigten Fälle - also inklusiv der 391 genesenen, aber auch der 19 verstorbenen Menschen - liegt weiter bei 414.
27.07.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Inzidenz-Zahl „Null“</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren