Viel höhere Zahlen


Zwei beunruhigend hohe Balken ganz rechts: die täglichen Neu-Infektionen seit 10.März im Landkreis Neumarkt
Grafik: no
NEUMARKT. 16 neue Fälle seit Mittwoch: die Zahl der Neu-Infektionen im Landkreis hat in den letzten Tagen viel stärker zugenommen als bisher bekannt.

Allein am Donnerstag und Freitag wurden 14 neue Infektionen bestätigt - darunter auch bei einer siebenköpfigen Großfamilie. Bei den meisten Fällen handelt es sich nach Angaben aus dem Gesundheitsamt um Reiserückkehrer.

Die sogenannte „Inzidenz-Zahl“ stieg nach den neumarktonline vorliegenden Zahlen am Freitag auf „12“ an.

In den offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamt war von insgesamt neun Neu-Infektionen in den letzten drei Tagen - darunter vier am Freitag - die Rede (wir berichteten). Nach diesen Zahlen läge die „Inzidenz-Zahl“ bei 6,75.

Die Mehrheit der 16 neuen Fälle in den letzten drei Tagen hat mit Reiserückkehrern zu tun, bestätigte am Freitag Dr. Marco Damzog vom Neumarkter Gesundheitsamt im Gespräch mit neumarktonline. Bei den sieben Neu-Infektionen am Freitag handelt es sich um die Mitglieder zweier miteinander verwandter Familien, die kürzlich aus Südosteuropa in den Landkreis Neumarkt zurückgekehrt sind.


Am Donnerstag war unter den ebenfalls sieben Neu-Infektionen ein Reise-Rückkehrer aus Parsberg, der in Serbien war, ein junges Ehepaar, das aus dem Kroatien-Urlaub in die Stadt Neumarkt heimgekehrt war, ein Mann mittleren Alters aus Breitenbrunn, der in Oberösterreich urlaubte, eine Ehepaar mittleren Alters aus dem Raum Velburg, das mit dem Flugzeug aus Albanien zurückgekehrt ist, sowie ein Mann aus Mühlhausen ohne Auslandsaufenthalt. Die Infektionen der Reiserückkehrer wurden in den meisten Fällen bei den Teststationen an den Autobahnen und Flughäfen entdeckt.

Einige der Neu-Infektionen wurden erst am späten Abend gemeldet und fanden deshalb nicht mehr Zugang zu den offiziellen Mitteilungen des Landratsamtes, hieß es.

14 neue Fälle innerhalb von zwei Tagen - eine derart hohe Zahl hat es im Landkreis Neumarkt seit dem 22. April nicht mehr gegeben. Damals klang die erste Corona-Welle gerade etwas ab und im Landkreis wurden an einem Tag 24 neue Fälle gemeldet - zu diesem Zeitpunkt waren im Landkreis 157 Menschen aktuell infiziert.

Da in Süddeutschland die Ferien gerade erst begonnen haben, dürfte in den nächsten Wochen die Zahl der Reiserückkehrer erheblich zunehmen.
21.08.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Viel höhere Zahlen </font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren