Hoher Sachschaden

NEUMARKT. Beim Zusammenstoß zweier Autos in Neumarkt entstand hoher Sachschaden. Ein dreijähriges Kind in einem der Autos blieb unverletzt.

Eine 28jährige Pkw-Fahrerin fuhr am Dienstag-Abend auf der St.-Anna-Straße und übersah an der Kreuzung mit der Wülfertstraße einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Wagen eines 35jährigen Mannes.


Im Kreuzungsbereich kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In dem Auto des Mannes befanden sich außer ihm noch eine 26jährige Frau und ein dreijähriges Kind. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.
07.10.20
Neumarkt: Hoher Sachschaden
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren