Bei Auffahrunfall verletzt

NEUMARKT. Bei einem Auffahrunfall zwischen Berg und Neumarkt wurde am Mittwoch ein Autofahrer verletzt. Zudem entstand hoher Sachschaden.

Der Mann hatte am Nachmittag zu spät bemerkt, daß ein vor ihm fahrender 51jähriger Autofahrer verkehrsbedingt anhalten musste, da ein weiterer Verkehrsteilnehmer nach links abbog.


Bei dem Auffahrunfall erlitt der 34jährige Mann leichte Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins Neumarkter Klinikum gebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 8000 Euro.

Hoher Sachschaden

NEUMARKT. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Moped wurde am Mittwochabend niemand verletzt.

Eine 37jährige Autofahrerin fuhr auf der Freystädter Straße in Neumarkt und wollte im Einmündungsbereich zur Dreichlinger Straße nach links abbiegen.

Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 17jährigen Leichtkraftrad-Fahrers, der auf der Freystädter Straße in Richtung stadteinwärts fuhr.

Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro.
29.10.20
Neumarkt: Bei Auffahrunfall verletzt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren