Vierbeiner starb

NEUMARKT. Ein Hund, den sein Besitzer frei laufen ließ, wurde in Pyrbaum von einem Lastwagen erfaßt und starb. Menschen wurden nicht verletzt.

Ein 54jähriger Mann ließ am frühen Mittwoch-Morgens im Gemeindebereich Pyrbaum seinen Hund auf einem nicht umzäunten Grundstück frei laufen. Das Tier rannte plötzlich durch einen angrenzenden Wald davon und von dort auf die Fahrbahn der NM 17.


Dort wurde das Tier von einem Lastwagen erfasst und durch den Aufprall in den Gegenverkehr geschleudert, bevor es im Straßengraben landete. Der Vierbeiner erlag seinen Verletzungen.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro.
19.11.20
Neumarkt: Vierbeiner starb
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren