Senior überfallen

+++ eilt +++

NEUMARKT. Bei Breitenbrunn wurde am Donnerstag-Vormittag ein 70jähriger Mann von fünf unbekannten Räubern überfallen. Es läuft eine Großfahndung.

Diee Polizei sucht mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften nach den Tätern, hieß es am Donnerstag-Mittag von der Kripo.

Nach ersten Informationen soll am Vormittag gegen 9 Uhr ein 70jähriger Mann im Breitenbrunner Ortsteil Kemnathen von fünf unbekannten Männern überfallen und beraubt worden sein, bestätigte ein Kripo-Sprecherin gegenüber neumarktonline. Zur Art und Höhe der Beute gab es noch keine Angaben.


Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Täter werden nach ersten Erkenntnissen so beschrieben: Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter mit einem Fahrzeug geflüchtet sind.

Wer am Vormittag oder in den Vortagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere auswärtiger Herkunft, in und um Kemnathen beobachtet hat soll sich umgehend bei der Polizei unter der Notrufnummer 110 oder unter Telefon 0941/506-2888 melden. (Ausführlicher Bericht hier)
03.12.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Senior überfallen</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren