Erlös gespendet

NEUMARKT. Der Weihnachtsmarkt im Klosterhof Seligenporten musste in diesem Jahr coronabedingt ausfallen - die Spezialitäten gab es aber doch.

Die „Kirwaleit Kloster“ verteilten fleißig Flyer an die Haushalte in Seligenporten, Rengersricht und Schwarzach, mit denen man selbstgemachte Sachen der ortsansässigen Bäckerei und Metzgerei bestellen konnte.


Die Resonanz war überwältigend und so hatten die Kirwaleit ordentlich zu tun, um die Bestellungen zusammenzustellen. Dann fuhr das Kirwaleit-Mobil durch die Ortschaften und verteilte die bestellten Leckereien.

Mit dem Erlös unterstützen die „Kirwaleit Kloster“ die Jura Werkstätten in Neumarkt bei deren Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Der stattliche Betrag von 1300 Euro wurde stellvertretend für die Kirwaleit durch den Gruppenleiter der Jura Werkstätten Sascha Rustler an den Leiter der Jura Werkstätten Sebastian Schauer übergeben.
22.12.20
Neumarkt: Erlös gespendet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren