Durch Raststätte umgeleitet

NEUMARKT. Nach einem Unfall auf der Autobahn mußte am frühen Dienstag-Abend der Verkehr durch die Jura-Raststätte geleitet werden.

Nach Angaben der Autobahnpolizei war gegen 17 Uhr ein Lastwagen mit Anhänger in Fahrtrichtung Regensburg auf der linken Fahrspur ins Schleudern geraten. Der 41jährige Fahrer konnte das Gespann zwar wieder abfangen, doch fuhr ein nachfolgender 26jähriger Autofahrer auf.


Dadurch kam es auch noch zu einem Zusammeprall mit einem gerade auf der linken Spur vorbeifahrendem Sattelzug, der von einem 67jährigen Mann gesteuert wurde.

Keiner der Beteiligten wurde verletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Weil sich der Unfall genau auf Höhe der Raststätte ereignet hatte konnte die Polizei den Verkehr von der Autobahn ableiten und durch die Raststätte führen. Vor allem deswegen kam es zu keinen nennenswerten Staus.
13.01.21
Neumarkt: Durch Raststätte umgeleitet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren