Weniger Verkehrsunfälle


Auch in Neumarkt wurden die Corona-Vorschriften strikt kontrolliert - wie hier im Öffentlichen Personen-Nahverkehr
Foto: Archiv/Polizei
NEUMARKT. Weniger nächtliche Verkehrsunfälle und wohl auch weniger Straftaten - die Pandemie hat auch einige wenige positive Auswirkungen.

In den fast zehn Wochen nächtlicher Ausgangssperre zwischen Dezember und Februar ging der Zahl der Verkehrsunfälle deutlich zurück, „das liegt in der Natur der Sache“, wie ein Polizeisprecher sagte.

„Aber wirklich ruhig wird es bei der Polizei nie“, sagte Polizeihauptkommissar Martin Meier auf Anfrage von neumarktonline. Genau Statistiken, die einen Vergleich mit den Zeiten vor der bayernweiten Ausgangssperre möglich machen, liegen noch nicht vor.


Doch die Tatsache, daß in den letzten zehn Wochen nach 21 Uhr dramatisch weniger Autos unterwegs waren, führte natürlich auch zu einem Rückgang der Verkehrsunfälle. Und auch die zahl der nächtlichen Straftaten dürfte gesunken sein: schließlich hatten zum Beispiel Einbrecher das zusätzliche Risiko, auf dem Weg zur Tat oder danach auf der Straße in eine Kontrolle zu geraten.

Die Neumarkter Polizei hatte schon bei der Ausrufung der Ausgangssperre im Dezember keinen Zweifel daran gelassen, daß man die Einhaltung der Vorschriften rigoros überwachen werde. Und tatsächlich gab es viele Fälle, bei denen Masken-Muffel oder Nachtschwärmer empfindliche Geldbußen erhielten.

Obwohl die Polizei manchmal auch mit einigen „notorischen Fällen“ zu tun hatte, stellte Polizeisprecher Meier den Landkreis-Bürgern aber ein überwiegend gutes Zeugnis aus: „der überwiegend große Teil der Bevölkerung hat sich sehr gut an die Vorschriften gehalten“.
15.02.21
Neumarkt: Weniger Verkehrsunfälle
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren