Zoff an der Tankstelle

NEUMARKT. Bei einem Streit an einer Tankstelle schlug ein Autofahrer einem anderen durch das geöffnete Autofenster mit der Faust ins Gesicht.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 21jähriger Autofahrer am Sonntag-Nachmittag auf der B299 in Richtung Neumarkt, als er hinter sich ein dicht auffahrendes Fahrzeug bemerkte. Im Rückspiegel konnte der junge Mann zwei 30- und 38jährige Männer sehen, die ihm jeweils den Mittelfinger zeigten.


Auf Höhe Sengenthal fuhr der 21jährige Mann ab und hielt an einer Tankstelle an - gefolgt von dem Auto mit den zwei Männern.

Im Zuge eines Streitgesprächs packte der 30jährige Fahrer den 21jährigen Mann durch das geöffnete Fenster am T-Shirt und schlug ihm anschließend mit der Faust ins Gesicht.

Danach flüchteten die beiden Angreifer, konnten aber von einer alarmierten Polizeistreife schnell angehalten werden. Der Grund für das aggressive Handeln ist noch nicht abschließend geklärt und Gegenstand weiterer Ermittlungen.
22.02.21
Neumarkt: Zoff an der Tankstelle
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren