Immer mehr Briefwahl-Unterlagen

NEUMARKT. Am nächsten Donnerstag findet ab 18 Uhr eine Schulung für die ehrenamtlichen Neumarkter Wahlhelfer in den Sälen der Residenz statt.

Die Schulung soll dazu dienen, die Bundestagswahl am nächsten Sonntag reibungslos abwickeln zu können.


Inzwischen wurden beim Neumarkter Wahlamt schon weit über 14.400 Briefwahlunterlagen angefordert. Das sind bereits jetzt mehr als 40 Prozent aller Wahlberechtigten im Stadtgebiet Neumarkt.

Am Wahlsonntag wird es keine „Wahlparty“ mit Ergebnispräsentation im Sitzungssaal des Rathauses geben, wie sie bei Wahlen vor der Corona-Pandemie üblich war.
20.09.21
Neumarkt:  Immer mehr Briefwahl-Unterlagen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren