„Einzigartige Schleifladenorgel“


Die Barockorgel der Wallfahrtskirche auf dem Habsberg
Foto: Norbert Staudt/pde
NEUMARKT. In der Reihe „Orgel – Instrument des Jahres 2021“ wurde jetzt die Orgel der Wallfahrtskirche „Maria, Heil der Kranken“ auf dem Habsberg vorgestellt.

Der Domorganist Martin Bernreuther widmet sich in der Reihe besonderer Orgeln in der Diözese.

Bereits im 11. Jahrhundert stand auf dem 621 Meter hohen Berg zwischen Velburg und Lauterhofen eine Burg der Grafen von Sulzbach-Kastl-Habsberg, von der jedoch so gut wie keine Spuren erhalten sind. Um 1680 wurde nach einem angeblichen „Heilwunder“ die erste Gnadenkapelle auf dem Habsberg erbaut, die 1731 durch eine größere Kapelle ersetzt wurde. Die spätbarocke Wallfahrtskirche wurde 1760 bis 1769 nach den Plänen des Münchener Hofmaurermeisters Matthäus Gießl hauptsächlich von einheimischen Künstlern gebaut und ausgestattet. In diesem Gotteshaus baute im Jahr 1767 der Orgelmacher Johann Conrad Funtsch aus Amberg eines seiner größten Instrumente.


„In Konzeption und Klangsprache ist die einzigartige Schleifladenorgel mit sechzehn klingenden Registern auf zwei Manualen plus Pedal eine der bedeutendsten Vertreterinnen des süddeutschen barocken Orgelbaus“, sagt Domorganist Martin Bernreuther. Sowohl die mechanische Spieltraktur wie auch der Großteil der Pfeifen inklusive der wertvollen Prospektpfeifen sind im Original erhalten geblieben. Nach einer mustergültiger Restaurierung erklinge das historische Meisterwerk bis heute als besonderes Schmuckstück in Gottesdienst und Konzert.

Ein Deckenfresko über der Orgelempore zeigt eine dramatische Darstellung der „Totalentwaldung des Habsbergs“ in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, ein Kontrast zum heute wieder vollkommen bewaldeten Kirchberg.

Seit 1680 kommen vor allem aus der Oberpfalz und Franken regelmäßig Pilgerzüge zur Wallfahrt „Maria, Heil der Kranken“. Neben der Wallfahrtskirche befindet sich seit 2002 auch ein Jugendtagungshaus der Diözese. Auf der höchsten Erhebung des Jurasteigs gelegen, ist der Habsberg zudem ein beliebtes Wanderziel.
pde
20.09.21
Neumarkt: „Einzigartige Schleifladenorgel“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren