Trauer um Ehrenbürger


OB Thumann und Johann Donauer bei der Einweihung der Kinderkrippe im Jahr 2010
Foto: Archiv/ Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt trauert um ihren Ehrenbürger Johann Donauer, der am Dienstag im Alter von 89 Jahren verstorben ist.

Erst im Januar hatte er seine Ehefrau Leokadia zu Grabe tragen müssen.

„Beide haben überaus segensreich in Stadt und Landkreis Neumarkt gewirkt“, sagte Oberbürgermeister Thomas Thumann. Gemeinsam hat das Ehepaar viele Einrichtungen gestiftet - wie zum Beispiel das Donauer-Kinderhaus im Stadtteil Woffenbach. Beide wurden für ihren Bürgersinn und ihre Wohltätigkeit im Jahr 1993 mit der Silbernen Stadtmedaille ausgezeichnet. Im Jahr 2008 wurde ihnen die Ehrenbürgerwürde der Stadt Neumarkt verliehen.


Mit ihrem sozialen Engagement habe das Ehepaar Donauer ein wahres Füllhorn an Wohltaten ausgeschüttet und in Pilsach, im Landkreis und auch in der Stadt Neumarkt „unauslöschliche Spuren“ hinterlassen, sagte Thumann. Neben den Einrichtungen wie der Palliativstation am Klinikum steht dafür aus städtischer Sicht vor allem das Kinderhaus Heubrücke. 1993 wurde der vom Ehepaar Donauer errichtete Kindergarten als Stiftung der Stadt Neumarkt übergeben. 2008 kam durch die Investition der Donauers der Kinderhort hinzu und 2010 haben sie das Ganze mit einer Kinderkrippe erweitern lassen. Seit November 2010 heißt die gesamte Einrichtung nun L. u. J. Donauer-Kinderhaus.

Die Stadt hat schon im Jahr 2009 die dorthin führende Straße als Johann-Donauer-Straße benannt, Ehefrau Leokadia wollte auf eigenen Wunsch nicht auf dem Straßennamen erscheinen. Der Einsatz des jetzt Verstorbenen galt zusammen mit seiner verstorbenen Frau ganz besonders den Kindern, und das Engagement für sie machte dabei nicht an Landkreis- oder Ländergrenzen Halt. Dies zeigt die Tatsache, dass sich beide auch in Afrika um Kinder gekümmert haben und zum Beispiel in Uganda ein neues Kinderdorf errichten ließen.
27.04.22
Neumarkt: Trauer um Ehrenbürger
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline  
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren