Radelnde Apotheke


Linda Reil, Christian Bauer, Natalie Wechs und Matthias Keller-
May (v.l.) bei der BR-Radltour.
NEUMARKT. Radeln in einer schönen Landschaft und dabei im Dienst sein – ein Widerspruch?

Nicht für Christian Bauer von der St. Vitus-Apotheke Berg. Er tauschte seinen Kittel gegen einen Radeldress mit Apotheken-A und betreute eine Woche die 1300 Radler der 16. BR-Radltour als mitradelnder Apotheker.

Die BR-Radltour erfreut sich jedes Jahr eines großen Zulaufs. Letztes Jahr war Neumarkt ein Etappenzielort, dieses Jahr Berching (wir berichteten mehrmals).

Untertags radeln, ab etwa 17 Uhr täglich am Apothekenstand im Zielort, bis zum Einbruch der Dunkelheit Messen von Blutdruck, Blutzucker und Gesamtcholesterin – das Ganze war für Bauer ein Fulltime-Job. Der Andrang am Mess-Stand war enorm: jeden Tag über 300 Messungen. Zeitweise bildeten sich regelrechte Schlangen. Selbst strömender Regen hielt die Radler und die Besucher nicht davon ab, sich messen zu lassen.

Der Apothekenstand war einer der Mittelpunkte der Tour. Unterstützt wurde Bauer von zwei Fach-Assistentinnen, Linda Reil aus Neunburg v.W. und Natalie Wechs aus Hindelang, und jeweils von örtlichen Apotheken am Zielort. Tagsüber hatte das Apothekenteam alle Hände voll zu tun, die Radler mit Mineraldrinks, Magnesium, Sonnenschutz, Mückenschutz und natürlich mit Medikamenten zu versorgen, oder erste Hilfe zu leisten. In unzähligen Gesprächen wurde beraten, erklärt und Tipps gegeben – und dies sowohl zu pharmazeutischen Fragen wie auch über richtige Ernährung bis hin zu speziellen Sportfragen.

Der Initiator der BR-Radltour, BR-Redakteur Thomas Gaitanides, zeigte sich sehr zufrieden über das Engagement des Vorstandsmitglieds der Bayerischen Landesapothekerkammer, der bei der Radl-Tourganz offiziell die bayerische Apothekerschaft vertrat.

Und einen sehr nützlichen Nebeneffekt hatten die täglichen Messaktionen auch. Da viele Besucher ein kleinen Obulus am Apotheken-Stand entrichteten, konnte das Apothekenteam in Aschaffenburg vor vielen Zuschauern einen Betrag von über 1150 Euro an den Chef der BR-Abendschau, Matthias Keller-May, zugunsten der Aktion „Sternstunden“ überreichen.
12.08.05
Neumarkt: Radelnde Apotheke
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren