Jazzweekend rückt näher

NEUMARKT. Vom Freitag bis Sonntag jazzt es wieder in Neumarkt.

Im Rahmen des 16. Neumarkter Jazzweekends finden im Festsaal der Residenz drei hochkarätige Konzerte statt. Der Sonntagvormittag gehört dabei erstmals den Kindrn und ihren Familien.

Am Freitag startet um 20 Uhr die „No Nonsense Band“ mit dem Sound der wilden Zwanziger.


Die zweite Veranstaltung am Samstagum 20 Uhr heißt das „Duo Grazie“ willkommen. Das Regensburger Musikerpaar Nico Graz und Franziska Eberl bringen gemeinsam mit dem Drummer Jonas Sorgenfrei brasilianischen Samba, argentinischen Tango, französischen Gypsyswing und italienischen Ragtime auf die Bühne.

Am Sonntag, 9. Oktober, um 11 Uhr geht das Neumarkter Jazzweekend neue Wege und bietet erstmals eine Veranstaltung für Kinder ab sechs Jahren an. Die „Nuejazz-Combo“ begibt sich dabei auf eine einstündige musikalische Reise durch die Welt.

Karten gibt es zum Beispiel in der Touristen-Information der Stadt Neumarkt, Telefon 09181/255-125.
03.10.22
Neumarkt: Jazzweekend rückt näher
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren