1417 Euro „erlaufen“


Schüler und Schulleitung überreichten den „erlaufenen“ Betrag an das Rote Kreuz

NEUMARKT. An der Mittelschule West in Neumarkt wurde im Sommer für eine gute Sache gelaufen - jetzt fand die Spendenübergabe statt.

Der Spendenlauf im Juli wurde von der Klasse M8 in Eigenregie organisiert. Die Idee entstand im Rahmen des „Frei-Day“, bei dem die Schüler an einem Tag in der Woche selbstwirksam und handlungsorientiert an Projekten arbeiten, die die 17 Nachhaltigkeitsziele der UNESCO verfolgen. Seit dem Schuljahr 2021/2022 ist die Mittelschule West aktives Mitglied im Netzwerk „Schule im Aufbruch“, in dessen Rahmen auch der „Frei-Day“ stattfindet.


Die Klasse M8 motivierte Mitschüler, Lehrkräfte und Eltern, so dass sich die ganze Schulgemeinschaft an diesem Tag sportlich beteiligte. Der Parcours für den Spendenlauf verlief über das Schulgelände. Insgesamt wurden 1417 Euro „erlaufen“.

Der Betrag wurde jetzt dem Roten Kreuz überreicht. Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann bedankte sich für die Spende bei den Schülern und allen Beteiligten.
04.10.22
Neumarkt: 1417 Euro „erlaufen“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren