„Kunst ohne Filter“

NEUMARKT. Der ausgediente Zigarettenautomat vor dem Neumarkter Rathaus wird im Rahmen von „Kunst ohne Filter“ wieder aufgefüllt.

Nicola Thumann und Melanie Köhler haben in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband und mit Unterstützung der Stadt in Neumarkt ein besonders spannendes Kunstprojekt initiiert: der alte Zigarettenautomat ist Plattform für Kunst im kleinen Format.

Für fünf Euro kann sich jeder ein Originalkunstwerk in der Größe einer Zigarettenschachtel ziehen. Direkt am Rathaus, unmittelbar neben der Touristen-Information, ist der Automat "Kunst ohne Filter" zu finden.


Zehn unterschiedliche Künstler aus der Region präsentieren darin im halbjährlichen Wechsel ihre kleinformatigen Werke. In die zehnten Staffel der Kunst-Erfolgsgeschichte sind Maria Enslein, Claudia Borchert, Nicola Thumann, Ramona Pietzsch, Melanie Köhler, Melanie Schöll, Daniela Müller, Ute Gräber und Schüler des Ostendorfer Gymnasiums und der Mittelschule West dabei.

Die Laufzeit der 10. Staffel startet am 22.Oktober und endet am 17.April. Die beteiligten Künstler füllen die ehemaligen Zigarettenschächte auch zwischen den halbjährigen "Vernissagen" immer wieder mit neuen "filterlosen" Schätzen.
16.10.22
Neumarkt: „Kunst ohne Filter“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren