Parkhäuser nachts geschlossen

NEUMARKT. Ab Dienstag nächster Woche bleiben die Parkhäuser im Neumarkter Stadtgebiet bis April von Mitternacht bis 5 Uhr geschlossen.

Die Neumarkter Stadtwerke kommen damit einem Beschluß des Neumarkter Stadtrates im September nach, der zahlreiche Energiesparmaßnahmen in Neumarkt beinhaltet.

So wird ab der Nacht zum Dienstag die Beleuchtung des Parkhauses in der Rosengasse und in der Tiefgarage am Residenzplatz von Mitternacht bis 5 Uhr ausgeschaltet. Zur Minimierung des Unfallrisikos bleiben die Garagen innerhalb dieses Zeitraums geschlossen. Deshalb können Kurzparker wie auch Dauerparker ihr Auto dann nicht hinein- oder herausfahren.


„Die Schließung der Parkhäuser ist eine von zahlreichen Maßnahmen, um in den Wintermonaten Energie zu sparen“, sagte Franz Hunner von den Stadtwerken.

Vom Stadtratsbeschluss ist auch der alljährliche Eislaufbetrieb auf dem Volksfestplatz betroffen, der in dieser Saison ausfällt. Nicht zuletzt greifen im Schlossbad einige Maßnahmen. Anfang Oktober wurden bereits das Sole-Außenbecken und das Außenbecken im Saunabereich stillgelegt.
11.11.22
Neumarkt: Parkhäuser nachts geschlossen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren