Klosterer schlagen ASV !

NEUMARKT. Für die Fans aus Seligenporten hätte die Einstimmung auf einen Juravolksfest-Abend gar nicht besser sein können. Ihre „Klosterer“ durften durch einen 2:1-Sieg über den Nachbarrivalen ASV Neumarkt einen geziemenden Freudenschluck aus dem Festbiermaßkrug nehmen, während den Platzherren erst einmal nicht nach Gaudi zu Mute war. Aber nach dem einen oder anderen Zug war der Zorn über die unnötige Niederlage verraucht.

ASV Neumarkt – SV Seligenporten 1:2 (0:0)

Nach einer torlosen ersten Halbzeit sah es für die rund 700 Zuschauer zunächst ganz nach einem Erfolg der Platzherren aus, die in der 62. Minute durch Hawa in Führung gingen. Niko Rother leistete dazu die Vorarbeit. Die Freude währte aber nur bis zur 74. Minute, als Fuchsbauer nach einer Ecke und aus einem Getümmel heraus egalisierte.

In der 82. Minute war dann endgültig für den ASV „Schluss mit lustig“. Jürgen Brandl nahm einen langen Pass auf und platzierte den „Klosterer“-Siegtreffer. - Schiedsrichter Wolfgang Hußnäder aus Münchaurach leitete das nachbarschaftlich-faire Spiel fehlerlos.
17.08.05
Neumarkt: Klosterer schlagen ASV !
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren