Mehr Gewerbebetriebe

NEUMARKT. "In Neumarkt gehen die Uhren anders", heißt es anerkennend in einer IHK-Broschüre über den Landkreis Neumarkt. Und der machte seinem Ruf auch im letzten Jahr alle Ehre: Die Zahl der Gewerbebetriebe stieg auf fast 9500 an, heißt es in einer Mitteilung aus dem Landratsamt.

Im Jahr 2005 wurden im Landkreis insgesamt 1.352 Gewerbebetriebe neu angemeldet, 1.023 Betriebe abgemeldet und bei 354 Betrieben erfolgte eine Ummeldung. So waren in der Gewerbekartei der Behörde insgesamt 9.452 Gewerbebetriebe gemeldet.

Aber auch "Schwarze Schafe" gab es: 2005 wurden 21 Gewerbeuntersagungsverfahren eingeleitet, wovon fünf mit der endgültigen Untersagung abgeschlossen werden mussten.


In einer IHK-Broschüre wird die Gewerbe-
Freundlichkeit des Landkreises Neumarkt
über den Schellnkönig gelobt.
(hier als PDF-Datei; 420 KB)
Im letzten Jahr wurden auch 32 Neuausstellungen und Verlängerungen von Reisegewerbekarten beantragt und auch genehmigt.

Gaststättenerlaubnisse wurden im abgelaufenen Jahr 86 erteilt, davon 43 vorläufige und 43 endgültige. Daneben wurden sechs Erweiterungserlaubnisse erteilt. Außerdem mussten vier Versagungs- und sechs Widerrufsverfahren eingeleitet werden, wobei zwei Gaststättenerlaubnisse widerrufen wurden. Derzeit werden im Landkreis (ohne Stadt Neumarkt) 498 Gaststätten betrieben.

Im Landkreis Neumarkt besitzen fünf Personen oder Unternehmen eine Spielhallenerlaubnis, davon waren im Jahr 2005 zwei neu erteilt.

Auf entsprechenden Antrag wurden 27 Makler- und Bauträgergenehmigungen erteilt, so dass im Landkreis zum Jahresende insgesamt 331 Gewerbetreibende als Makler und Bauträger aktiv gewerblich tätig sind. Es wurden zwei Widerrufsverfahren durchgeführt.

Außerdem bestanden im Landkreis Ende letzten Jahres 25 Reisebüros, zehn Bewachungsunternehmen und zehn Ehe- und Partnervermittlungen.

In den 1792 Betrieben, die 2005 bei der Lebensmittelüberwachung erfasst waren, wurden im Laufe des Jahres rund 3200 Kontrollen durchgeführt. Bei den Kontrollen in den Gaststätten, Schank- und Imbissbetrieben überprüfte die Lebensmittelüberwachung rund 500 Getränkeschankanlagen. Zu 55 Anträgen auf Erteilung einer Gaststättenerlaubnis wurden lebensmittelrechtliche Stellungnahmen abgegeben. Verkaufsstätten für freiverkäufliche Arzneimittel wurden 92 überprüft.

Von den im letzten Jahr entnommenen 549 Proben wurden bisher 37 beanstandet. Ein Teil der Untersuchungsergebnisse steht noch aus.

2005 wurden aus den 184 Eigen- und Gemeinschaftsjagdrevieren des Landkreises Neumarkt zwölf Jagdpachtverträge angezeigt und genehmigt, sowie 321 Jagdscheine ausgestellt oder verlängert. Im ersten Halbjahr 2005 haben 33 Jagdscheinbewerber die Prüfung abgelegt, davon bestanden 23. Im zweiten Halbjahr traten drei Bewerber zur Jägerprüfung an - zwei bestanden. Für die Jägerprüfung im ersten Jahlbjahr 2006 sind zwölf Personen gemeldet.

Fischereipachtverträge wurden insgesamt 20 angezeigt und vom Landratsamt wurden 2005 sechs Genehmigungen für die Erteilung von Fischereierlaubnisscheinen erteilt.
15.02.06
Neumarkt: Mehr Gewerbebetriebe
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren