Ludwigshain wird Schmuckstück


Der Zugang in den Ludwigshain von der Sparkasse aus soll neu gestaltet und mit einem Wasser-
becken ausgestattet werden.
Foto: Nürnberg-Luftbild, Hajo Dietz         

Die Präsentation des Büros Werkgemeinschaft Freiraum, die die
Pläne für den Ludwigshain ausgearbeitet haben.
Zusammenstellung: Werkgemeinschaft Freiraum
NEUMARKT. Die Umgestaltung des Ludwigshains zu einem attraktiveren Park mit zahlreichen Spielmöglichkeiten und Ruhezonen (wir berichteten mehrmals) wird nächste Woche beginnen.

"Ich bin mir sicher, dass wir hier nach dem LGS-Park und dem Stadtpark einen weiteren Anziehungspunkt in unserer Stadt schaffen", freut sich Oberbürgermeister Thomas Thumann über die beginnenden Arbeiten. Die Qualität des Ludwigshains werde deutlich zunehmen. "Gerade für die Kinder aus der Altstadt und um die Altstadt herum schaffen wir damit einen Spielepark und Freizeitmöglichkeiten, die sie sonst nicht besitzen würden."

Zunächst werden, wie im Bausenat beschlossen, die für die neue Wegeführung und die Umgestaltung hinderlichen Bäume und Büsche entfernt. Dabei werden auch sechs Bäume, für die eine Verpflanzung sinnvoll ist, maschinell umgesetzt. Wegen der Baumarbeiten können tageweise einzelne Bereiche und Wege im Ludwigshain gesperrt sein.

Wie bereits mehrfach vorgestellt soll der Anfang 1830 entstandene Ludwighain - der seinen Namen vom ersten Bayerischen König Ludwig I. hat - zu einem Park für die Kinder bis 14 Jahre werden und für die Erwachsenen ein Ort zum Verweilen sein. Um erste Planungsvorstellungen für die Neugestaltung des Ludwigshains zu erhalten, hatte der Stadtrat dazu Vorentwürfe an drei Landschaftsarchitekten vergeben. Nach Auswahl der Arbeiten war das Büro Werkgemeinschaft Freiraum mit der weiteren Planung beauftragt worden.


Die Ausstellung der Kinderarbeiten im Bürgerhaus; gezeigt wur-
de, wie die Ideen der Kinder für den Ludwigshain in die Pläne
eingearbeitet wurden.
Foto: privat
Im Rahmen der "Sozialen Stadt" und als aktive Bürgerbeteiligung sollten dabei auch die Vorstellungen der künftigen Nutzer in die Planung aufgenommen werden. Die Stadt hatte dazu 180 Kinder aus sechs Einrichtungen aufgefordert, ihre Ideen für einen idealen Kinderspielplatz aufzuzeichnen. Die Architekten haben diese Anregungen aufgenommen und die Spiel- und Aktionsplätze entsprechend ausgestaltet.

Eine Ausstellung zu den Kinder- und Architektenarbeiten war im November 2005 im Bürgerhaus zu sehen gewesen. Bereits im Juli 2005 waren in einer Bürgerversammlung die Planungen vorgestellt worden. Dabei war auch über die neuen Wegeverbindungen diskutiert und abgestimmt worden.

Im nördlichen Bereich, in der bestehenden Senke, soll nun ein Mehrzweckplatz für Ballspiele entstehen. Für Kleinkinder ist eine Kletterlandschaft mit Säulenirrgarten und Sandspielplatz geplant. Zudem soll eine Spielelandschaft zum Klettern, Schaukeln und Hangeln angelegt werden. Daneben sind viele neue Sitzgelegenheiten in den geschützten Bereichen vorgesehen, um den Park für viele Besucher nutzbar und attraktiv zu machen. Der Hauptweg soll vom Stadtgraben entlang der Brauerei Glossner abgerückt werden. In diesem Bereich sollen Mauergärten entstehen.

Der Wunsch des Stadtrates, die verkehrstechnischen Rahmenbedingungen zu verbessern, wurde bereits mit Errichtung des Kreisverkehrs am Weißenfeldplatz in die Tat umgesetzt. Neu gestaltet werden soll auch der Parkzugang bei der Sparkasse mit einem Wasserbecken. Zudem ist eine technisch hochwertige behindertengerechte Toilettenanlage bei der Bushaltestelle an der Badstraße geplant.
24.02.06
Neumarkt: Ludwigshain wird Schmuckstück
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren