Ungeladene Besucher

NEUMARKT. Punks aus ganz Deutschland werden am Samstag in Neumarkt erwartet. Die Freude im Rathaus hält sich in Grenzen.

Seit Wochen schon wird in zahlreichen Internet-Foren zu einem "Punker-Picknick" in der Neumarkter Innenstadt eingeladen. Veranstalter ist angeblich die "Anarchistische Pogo-Partei Deutschland" (APPD). Das in Neumarkt am Samstag geplante "feucht-fröhliche Austauschforum des Pöbels" müsse als "glamouröses Volxvergnügen für BürgerInnen" unbedingt "in die Geschichte eingehen", verbreitet ein Anonymus im Internet. Man habe "entschieden, auch ein wenig lautere Gangart beizufügen".

Im Neumarkter Rathaus und bei der Polizei ist man über die Ankündigung der nicht eingeladenen Besucher erwartungsgemäß nicht sehr erfreut. Die Stadt hat für Montagabend eine Stellungnahme angekündigt, wie man sich verhalten will.

Die Punker wollen sich am Bahnhof treffen und dann in die Innenstadt ziehen. "Kein Plan ob sich Bullenstress vermeiden lässt aber so is das ja immer...", heißt es in einem Beitrag im Gästebuch eines einschlägigen Internet-Forums.
13.03.06
Neumarkt: Ungeladene Besucher
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren