Phantombild veröffentlicht


Wer kennt diese Frau ?
Zeichnung: Polizei
NEUMARKT. Die Kripo hat von der bewaffneten Räuberin, die in Mühlhausen ein Spielwarengeschäft überfallen hat, ein Phantombild veröffentlicht.

Wie neumarktonline schon kurz nach der Tat berichtete hatte am Donnerstag, 27. April, gegen 11.40 Uhr eine mit einem Messer bewaffnete Frau den Spielwarenladen an der Hauptstraße überfallen und dabei einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet.

Seitdem fehlt von der Täterin jede Spur. Das Bayerische Landeskriminalamt hat jetzt eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro ausgesetzt und ein Phantombild veröffentlicht. Man hoffe, daß dies die Ermittlungen weiterbringe, sagte ein Kripo-Sprecher.

Die bewaffnete Räuberin hatte in dem Geschäft die 25jährige Verkäuferin sowie eine 50jährige Kundin massiv bedroht. Nachdem ihr Bargeld ausgehändigt worden war, verließ sie das Geschäft und flüchtete zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Dort verliert sich ihre Spur.

Beschreibung:
Rund 160 Zentimeter groß und etwa 30 Jahre alt, südosteuropäischer Typ, schlank, kurze dunkle Haare, dunkle Augen und dunkler Teint. Sie sprach deutsch mit ausländischem Akzent.
Sie trug eine dunkelgraue Baseballmütze, dunkle Jacke und dunkle Hose und führte einen olivgrünen Dreiecksrucksack mit sich.

Die vom Landeskriminalamt ausgelobte Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges verteilt. Sie ist nur für Privatpersonen, nicht aber für Beamte, zu deren Berufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt.

Für die Kripo Regensburg wäre es wichtig zu wissen wer die Frau vor oder nach der Tat gesehen hat.

Wer kann etwas zu deren Identität oder Aufenthalt sagen?

Hinweise dazu erbitten die Kripo Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2681 oder an jede andere Polizeidienststelle.
10.05.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Phantombild veröffentlicht</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren