Unfallfahrer flüchtete !

NEUMARKT. Ein unbekannter Autofahrer flüchtete am Mittwoch nach einem Unfall - und ließ einen schwerverletzten Motorradfahrer einfach liegen !

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 28jähriger US-Soldat zwischen 16 und 16.10 Uhr mit seiner 900er Suzuki auf der Staatsstraße 2234 von Hohenfels kommend in Richtung Hörmannsdorf. Nach der Ortschaft Großbissendorf, im Auslauf einer Linkskurve bei Waldbeginn, kam ihm ein unbekanntes schwarzer Auto teilweise auf seiner Fahrspur entgegen.

Der Motorradfahrer wich deshalb nach rechts aus und stieß im Bankett gegen zwei Felsbrocken. Anschließend schlitterte der Biker quer über die Fahrbahn und blieb auf der Fahrspur für den Gegenverkehr schwerverletzt liegen.

Sein Kraftrad schlitterte weiter und rutschte über die linke Leitplanke, wo es nach 25 Metern zum Stillstand kam. Zu einer Berührung zwischen Motorrad und Auto war es nicht gekommen.

Der unbekannte Fahrer des schwarzen Autos setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den schwerverletzten Motorradfahrer zu kümmern.

Die Parsberger Polizei bittet um hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
20.07.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Unfallfahrer flüchtete !</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren