Überfall an der Raststätte

NEUMARKT. Ein unbekannter Autofahrer hat auf der Autobahn kilometerweit einen Kleintransporter bedrängt - und den Fahrer dann mit Tränengas attackiert.

Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines amerikanischen Wagens mit Essener Kennzeichen. Der Fahrer hatte sich an der Neumarkter Autobahneinfahrt offenbar von einem Neumarkter Kleintransporter bedrängt gefühlt und dann eine Racheaktion bis zur Jura-Raststätte gestartet. Als der Fahrer des Kleintransporters dort anhielt, wurde er von dem unbekannten Autofahrer tätlich angegangen und mit Tränengas besprüht.

Der 42 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters "Sprinter" war am Mittwochabend gegen 22.05 Uhr an der Anschlußsstelle Neumarkt in Richtung Regensburg in die Autobahn eingefahren. Dabei kam es nach Angaben der Polizei offenbar zu einem "Interessenskonflikt" mit dem Fahrer eines silberfarbenen Autos mit Essener Kennzeichen.

Der unbekannte Fahrer fühlte sich durch den Neumarkter Kleintransporter scheinbar so behindert, daß er über einen längeren Zeitraum hinweg zu einer privaten Racheaktion startete. Zwölf Kilometer lang verfolgte er den Neumarkter Sprinter mit ständig betätigter Lichthupe, bis es dann an der Jura-Raststätte zum Showdown kam.

Der 42jährige Neumarkter fuhr an der Rastanlage genervt von der Autobahn, wurde aber auch hier von den aggressiven Autofahrer verfolgt. Als die Fahrzeuge anhielten, ging der Unbekannte ohne Vorwarnung auf den Neumarkter los und zerriss ihm das Tshirt. Zugleich sprühte er ihm Tränengas in Gesicht und Augen.

Der Neumarkter Fahrer des Kleintransporters konnte nur noch verschwommen erkennen, daß sich der Mann in seinen silberfarbenen Wagen eines amerikanischen Modells mit Essener Kennzeichen setzte und weiterfuhr.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Autobahnpolizei blieb erfolglos.

Der Neumarkter erlitt durch die Attacke leichte Verletzungen, konnte aber nach einer Pause seine Fahrt fortsetzen.

Die Parsberger Autobahnpolizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 09492/941161 zu melden.
07.09.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Überfall an der Raststätte</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren