28 Airbags ausgebaut

NEUMARKT. Vor einem Neumarkter Autohaus haben Unbekannte 30 Autos geknackt und 28 Airbags ausgebaut.

Nach Auskunft der Polizei geschah die Tat zwischen Montag, 23.30 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr: Die Täter nahmen sich auf dem frei zugänglichen Gelände vor dem Autohaus vorwiegend Neuwagen der Marken Toyota-Corolla, -Avensis und -Yaris vor.

Die Autos wurden alle auf die gleiche Weise geknackt: zuerst wurde das hintere linke Dreieckfenster oder die linke Seitenscheibe am Rand aufgehebelt, so dass die Scheibe zersplitterte. Danach öffneten die unbekannten Täter die linke Fahrzeugtüre und die Kühlerhaube. Anschließend klemmten sie die Batterie ab.

Bei 28 Fahrzeugen wurde der Airbag fachgerecht ausgebaut und entwendet. Zwei Autos des Typs Yaris wurden lediglich beschädigt.

Bei den aufgebrochenen Autos handelt es sich um 28 Neufahrzeuge und zwei Gebrauchtwagen.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 30.000 Euro geschätzt. Allein der Wert der gestohlenen Airbags liegt bei über 20.000 Euro.
13.09.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">28 Airbags ausgebaut</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren