Serien-Dieb fotografiert

NEUMARKT. Nach einem Diebstahl im Neumarkter Klinikum hat die Polizei jetzt ein "Portrait-Foto" des unbekannten Serien-Täters.

Seit mehr als drei Jahren macht ein Diebes-Pärchen insbesondere bayerische Krankenhäuser unsicher, hieß es am Freitag vom Bayerischen Landeskriminalamt. Jetzt verfügt die Polizei über ein "schönes" Portraitfoto von einem der Täter. Er wurde von einer Überwachungskamera fotografiert, als er mit einer im Neumarkter Klinikum geklauten EC-Karte in Burgthann Geld abheben wollte.

Die Diebe gehen immer mit der gleichen Masche vor. In einem unbeaufsichtigten Moment stehlen sie in Krankhäusern und Kurkliniken aus den Patientenzimmern Geldbörsen. Neben dem Bargeld fällt ihnen dabei auch oft die Scheckkarte in die Hände, mit der das Pärchen im Anschluss daran an Geldautomaten Abhebungen tätigt.

Bisher wurden der Polizei 33 Diebstähle gemeldet, in 21 Fällen hoben die Täter mit den gestohlen Karten Geld ab. Der Schaden beläuft sich bisher auf rund 26.800 Euro.

Die Fälle, die alle dem gleichen Pärchen zugeordnet werden können, ziehen sich von Sachsen, Hessen, Baden Württemberg nach Bayern, wobei der deutliche Schwerpunkt der Taten im Freistaat liegt. Hier sind alle Regierungsbezirke betroffen.

Bei mehreren Abhebungen an Geldautomaten wurden Fotos eines Mannes gefertigt. Das "Porträtfoto" wurde im Oktober in Gammertingen gefertigt, als der Unbekannte versuchte, mit einer drei Tage zuvor in Sigmaringen gestohlenen EC-Karte Geld abzuheben.

Das zweite Foto, das eine Ganzkörperaufnahme des Gesuchten zeigt, wurde im August in Burgthann aufgenommen, als der Mann mit einer zuvor in Neumarkt gestohlenen Karte mehrere Hundert Euro abhob.

Von der ihn mehrfach begleitenden blonden Frau liegen bisher keine brauchbaren Fotos vor.

Hinweise zu der abgebildeten Person nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
03.11.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Serien-Dieb fotografiert</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren