Begehrte Lehrstellen

NEUMARKT. Florian Nuber befindet sich gerade im zweiten Jahr seiner Ausbildung zum Industriemechaniker bei der wodego GmbH. Von Anfang an hat er gelernt, eigenständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten – ob im täglichen Berufsleben an der Werkbank oder während ganz unterschiedlicher Projekte.

Deshalb ist es für ihn selbstverständlich, schon frühzeitig die Vorbereitungen zum Azubi- Infotag der Pfleiderer AG unterstützt zu haben. Zusammen mit vielen weiteren Azubis und deren Betreuern hat er vergangenen Samstag künftigen Berufsanfängern und deren Eltern die Ausbildung bei der wodego GmbH, der Pfleiderer Europoles GmbH & Co.KG und der Rail.One GmbH vorgestellt.

Im Ausbildungszentrum in der Ingolstädter Straße zeigten die Jugendlichen ihr individuelles Arbeitsumfeld. Persönliche Gespräche und Illustrationen auf Pinwänden, Schautafeln und Broschüren sowie Filme und ein kleines Rollenspiel halfen den Besuchern, sich einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Pfleiderer AG und deren Verbundfirmen zu verschaffen. Führungen durch die Verwaltungsräume vermittelten einen ersten Eindruck von dem möglichen künftigen Arbeitsplatz.

Das Spektrum der Berufe, die die Unternehmen im kommenden Ausbildungsjahr am Standort Neumarkt anbieten, ist sehr vielfältig. Alle Verbundfirmen bilden dort im kaufmännischen Bereich die Berufsbilder Industriekaufmann und Bachelor of Arts (FH) aus. Im gewerblichen Bereich sind es die Berufe Industriemechaniker und Elektroniker.

Hinzu kommen bei der wodego GmbH die Berufe Mechatroniker, Bürokaufmann und IT-Kaufmann. Die Pfleiderer Europoles GmbH und Co.KG bildet zusätzlich ebenfalls zum Mechatroniker und zum Beton-und Stahlbetonbauer sowie zum Bachelor of Arts (BA) und zum Eurokaufmann aus. Die Rail.One GmbH bietet zudem die Berufe Büro- und Eurokaufmann/-frau an. Zum Bachelor of Engineering Maschinenbau bildet die wodego GmbH und die Rail.One GmbH aus, bei der wodego GmbH kann man sich zudem für den Bachelor of Engineering Holztechnik qualifizieren.

Ein Ausbildungsplatz bei den drei Neumarkter Firmen ist – wenn man einen Blick auf die Bewerberzahlen wirft – sehr beliebt. Das liegt auch am Verbundmodell, das die Unternehmen realisieren: Es gibt den Jugendlichen die Chance, auch bereichs- und themenübergreifend zu arbeiten. Die Auszubildenden lernen verstärkt, Abläufe im Zusammenhang zu betrachten und Projekte zu gestalten – Fähigkeiten, die sowohl Motivation als auch Qualifikation nachhaltig fördern.

Projekt für Tüftler: "Azubi forscht"

Ein Projekt, bei dem die Kreativität und der Geschäftsgeist der Jugendlichen während ihrer Ausbildung gefragt sind, ist die Initiative "Azubi forscht". Hier stellen sich die Auszubildenden dem Regionalwettbewerb Oberpfalz von "Jugend forscht". Auch in dieser Verbindung aus Forschung und Praxis steht das fach- und bereichsübergreifende Arbeiten im Mittelpunkt – ergänzt durch wichtige interdiziplinäre Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Verantwortung. Diese Eigenschaften sind auf dem Weg der Umsetzung von der Idee bis zur Präsentation ebenso wichtig wie die fachlichen Qualifikationen.

Am Standort Neumarkt bildet die Pfleiderer AG die meisten Berufsanfänger im Unternehmen aus; 78 Jugendliche sind es dort derzeit, bei der Pfleiderer Europoles sind es 47 und 13 bei der Rail.One. Im September haben die Pfleiderer AG und ihre Verbundfirmen erneut 52 Auszubildende an ihrem neuen Arbeitsplatz begrüßt.
01.10.07
Neumarkt: Begehrte Lehrstellen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren