Entschuldigung akzeptiert

Zum Offenen Brief von Werner Sperber, neumarktonline vom 4.10.2007

Sehr geehrter Herr Werner Sperber,

ich danke für Ihren Offenen Brief. Selbstverständlich akzeptiere ich Ihre Entschuldigung.

Ich hoffe, dass Ihnen aus dem von Ihnen zugegebenen Fehlern nach Ihrer Entschuldigung keine persönlichen Nachteile erwachsen. Ebenso hoffe ich, dass meine Kinder und Kindeskinder keine Nachteile haben werden dadurch, dass mein Name öffentlich im Zusammenhang mit der Terrororganisation RAF genannt wurde. Im Internet bleibt so etwas sehr leicht für lange Zeit hängen.

Bitte bedenken Sie noch einmal Ihre Entscheidung, sich zukünftig nicht mehr zu meiner Person und zu meinem Handeln als Kommunalpolitiker äußern zu wollen.
Demokratie lebt bekanntlich von Meinungsvielfalt und Kritik. In Sachfragen sollten wir also im Interesse der Bürger weiter möglichst fair den Wettstreit pflegen, persönliche Beleidigungen allerdings tunlichst vermeiden und darum bemühen wir uns. Versprochen.

Mit freundlichen Grüßen
04.10.07
Hans-Jürgen Madeisky, NeumarktNeumarkt: Entschuldigung akzeptiert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren