Kabinett ohne Spitzner ?

NEUMARKT. Wirtschaftsstaatssekretär Hans Spitzner wäre "überhaupt nicht böse", wenn er dem neuen Kabinett nicht angehören würde.

Dies sagte Spitzner am Freitag gegenüber dem Bayerischen Rundfunk. Er habe dies auch gegenüber Ministerpräsident Günther Beckstein persönlich erklärt, ergänzte Spitzner.

Die Entscheidung über das neue Kabinett fällt vermutlich am Samstag.

Spitzner wolle dafür kämpfen, daß die Oberpfalz auch künftig zwei Posten im Kabinett besetzt. Allerdings hatte Beckstein schon bei anderer Gelegenheit durchblicken lassen, daß er dem Proporz der Bezirke nicht die entscheidende Bedeutung zumesse.

Spitzner ist seit 1988 Staatssekretär im bayerischen Kabinett. Er ist damit "dienstältester Staatssekretär Europas", wie er selbst sagt.
12.10.07
Neumarkt: Kabinett ohne Spitzner ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren